Helkon Media übernimmt Mehrheit an Redbus Film

Freitag, 06. Oktober 2000

Das Lizenzhandels- und Filmproduktionsunternehmen Helkon Media hat sich mit 51 Prozent an dem Londoner Unternehmen Redbus Film Distribution beteiligt. Die 1998 gegründete Firma verwertet die englischsprachigen Rechte von jährlich 20 bis 25 Kinofilmen. Durch die Beteiligung erwartet Helkon im laufenden Geschäftsjahr einen zusätzlichen Umsatz von 40 Millionen Mark und einen EBIT von 6 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats