Helkon Media beteiligt sich an Newmarket

Montag, 17. Januar 2000

Die Helkon International Holding GmbH, eine Tochtergesellschaft der Münchner Lizenzhandels-, Filmproduktions- und Verleihgesellschaft Helkon Media, hat sich an der Newmarket Capital Group beteiligt. Durch seinen Einstieg bei Newmarket sichert sich Helkon die Beteiligung an den Urheberrechten internationaler Kinofilme. Newmarket finanziert und handelt die Rechte von US-Kinoproduktionen. Seit ihrer Gründung 1994 hat die Newmarket Group mit einem Gesamtbudget in Höhe von 650 Millionen US-Dollar über 60 Filme finanziert (unter anderem "Pulp Fiction").
Meist gelesen
stats