Heise-Verlag gibt sich neue Struktur

Dienstag, 29. Januar 2002

Der Verlag Heinz Heise wird die Geschäftsbereiche Telefonbücher, Zeitschriften/Fachbücher/Loseblattwerke und Adressbücher in drei eigenständige Unternehmen umwandeln. Sie firmieren künftig unter Heise Zeitschriften-Verlag, Heise Adressbuch-Verlag und Verlag Heinz Heise, der das Telefonbuchgeschäft führt.

Die drei Unternehmen werden unter der neu gegründeten Holding Heise-Medien-Gruppe geführt. Die Umstrukturierung soll Mitte des Jahres abgeschlossen sein.
Meist gelesen
stats