Heinz oder Ludwig Erhardt? "Die Zeit" wirbt für ihren Wissenstest

Dienstag, 27. März 2012
Die Anzeigenmotive erscheinen u.a. in großen Tageszeitungen
Die Anzeigenmotive erscheinen u.a. in großen Tageszeitungen


Wer sagte über sich selbst: "Was bin ich nur für ein Schelm?" Heinz oder Ludwig Erhardt? "Die Zeit" stellt ihre Leser auf die Probe und erscheint in den kommenden zwei Wochen mit einem großen Bildungstest. Begleitet wird der Test von einer Werbekampagne. In rund 200 Fragen, die sich inhaltlich an den sechs Ressorts der "Zeit" orientieren, können Leser ihr Allgemeinwissen überprüfen. Entwickelt wurde der Test von den Redakteuren der "Zeit" gemeinsam mit Mitarbeitern des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und der Mathematik der Uni Kiel. Der Test erscheint als achtseitige Beilage in den Ausgaben vom 29. März und 4. April.

Begleitet wird der Test von einer Werbekampagne: Auf Plakaten an U-, S- und Fernbahnhöfen werben ab sofort die Konterfeis berühmter Personen wie Ludwig Erhardt, Marlene Dietrich oder Ludwig van Beethoven für den großen Wissenstest. Die Motive erscheinen zudem als Anzeigen in Magazinen, Tages- und Sonntagszeitungen wie dem "Spiegel", der "FAZ", der "Financial Times Deutschland", der "Süddeutschen Zeitung" und der "Welt". Ergänzt wird die Kampagne durch Maßnahmen am Point of Sale. Entwickelt wurde die Kampagne inhouse in Zusammenarbeit mit dem Bureau Mirko Borsche. dh
Meist gelesen
stats