Heinz-Josef Kraus verlässt Sony

Dienstag, 05. Oktober 1999

Heinz-Josef Kraus, Geschäftsführer von Sony Deutschland, hat das Unternehmen verlassen. Carsten Kaas wird die Aufgaben von Heinz-Josef Kraus zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Director Sales Western Europe kommissarisch übernehmen, bis Sony einen Nachfolger gefunden hat. Reinhard Penzel, zuletzt Leiter Vertrieb und Marketing Broadcast & Professional Audio bei Sony Deutschland, übernimmt die Leitung des britischen Networked Systems Business Team, das für den Absatz von Nachrichtenproduktions-, Sende- und Archivtechnik in ganz Europa zuständig ist. Die Position des Leiters Vertrieb und Marketing B&P Audio wird zunächst nicht neu besetzt, da Sony plant, den Bereich neu zu strukturieren. Allerdings wurden hierzu noch keine endgültigen Entscheidungen getroffen, heißt es aus dem Unternehmen.
Meist gelesen
stats