Heinrich-Vogel-Verlag beteiligt sich am Softwareunternehmen L&R

Donnerstag, 11. Oktober 2001

Der Verlag Heinrich Vogel, ein Unternehmen der Fachverlagsgruppe Bertelsmann-Springer, hat sich an der L&R Lehnert und Rudholzner Hard- und Softwarevertriebsgesellschaft beteiligt. Beide wollen zusammen ein Softwareprogramm auf den Markt bringen, das die Organisation von Fahrschulen in allen administrativen Bereichen unterstützt.

Mit dem Angebot schließt Heinrich Vogel, der führende Anbieter von Lern- und Lehrmitteln im Segment Fahrschulmarkt, eine Produktlücke. "Die Beteiligung ist für uns von strategischer Bedeutung, da sich der Markt sehr schnell weiterentwickelt und wir unser Dienstleistungsprofil zur Komplettunterstützung der Fahrschulen in Deutschland ausbauen wollen", erklärt Verlagsleiter Hans-Dieter Nitsch.
Meist gelesen
stats