HbbTV: HSE24 ermöglicht Shopping mit der Fernbedienung

Mittwoch, 27. April 2011
Ab Mai kann man bei HSE24 auch mit der Fernbedienung einkaufen
Ab Mai kann man bei HSE24 auch mit der Fernbedienung einkaufen

Einkaufen mit der Fernbedienung: Mit einem HbbTV-fähigen Fernsehgerät ist dies ab Mai möglich. Der Satellitenbetreiber Astra hat für den Shoppingsender HSE24 eine Applikation entwickelt, die das bequeme Einkaufen ohne Medienbruch von der Couch aus ermöglicht. Die interaktive Shopping-Applikation basiert auf dem HbbTV-Standard: Über einen sogenannten "Red Button" auf der Fernbedienung kann der Zuschauer direkt die interaktive Einkaufswelt von HSE24 aufrufen. Die Anwendung funktioniert mit einem  HbbTV-fähigen Satellitenreceiver auch ohne Internetverbindung. Bestandskunden von HSE24 können damit direkt mit der Fernbedienung Produkte bestellen, Neukunden müssen sich zuvor auf der Website des Teleshopping-Senders HSE24.de registrieren.

"Davon träumen wir Teleshopper schon seit über zehn Jahren, Anfang Mai ist es tatsächlich so weit. Mit der HbbTV-Applikation von Astra ist endlich eine kundenorientierte Anwendung auf dem Markt erhältlich, die dem Wunsch nach dem Sofortkauf perfekt nachkommt. Damit erreichen wir unser Ziel, Einkaufen vor dem Fernseher noch einfacher und bequemer zu machen", freut sich Richard Reitzner, Geschäftsführer von HSE24.

Entwickelt wurde die Anwendung von Astra Platform Services (APS), einer Tochter des Satellitenbetreibers SES Astra. "Das HbbTV-Portal von HSE24 zeigt auf sehr anschauliche Weise das Potenzial, das in der Verknüpfung des linearen Fernsehens mit interaktiven Applikationen steckt", sagt APS-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer: "HbbTV ist auf dem besten Weg zur Erfolgsgeschichte des interaktiven Fernsehens zu werden." Der Dienst wird im Rahmen der Fachmesse Anga Cable in Köln der Öffentlichkeit vorgestellt. dh
Meist gelesen
stats