Havas beteiligt sich an brasilianischen Verlagen

Donnerstag, 02. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Verlag Tochtergesellschaft Schulbuch


Über seine spanische Tochtergesellschaft Anaya hat Havas gemeinsam mit dem lateinamerikanischen Verlag Abril die brasilianischen Verlage Atica und Scipione erworben. Beide Gesellschafter halten je 50 Prozent der Anteile. Atica wurde 1965 gegründet und hat Scipione im Jahre 1983 übernommen. Die Verlage geben Schulbücher und wissenschaftliche Literatur heraus. 1998 lagen die Umsätze bei 132 Millionen Euro.
Meist gelesen
stats