Hartmut Sommer ist neuer Unternehmenssprecher bei der Deutschen Bahn

Freitag, 20. Februar 2004

Hartmut Sommer ist neuer Leiter Kommunikation im Unternehmensbereich Dienstleistungen der Deutschen Bahn (DB) und in dieser Funktion zugleich Unternehmenssprecher. Der 47-jährige gelernte Journalist war von 1994 bis 2000 Sprecher des Geschäftsfeldes Nahverkehr der DB und leitete zuletzt die Abteilung Marketingstrategie Länder.

Der im vergangenen Jahr neu gegründete Unternehmensbereich Dienstleistungen umfasst die Geschäftsfelder DB Fuhrpark, DB Services, DB Energie, DB Telematik, DB Systems und DB Fahrzeuginstandhaltung und beschäftigt derzeit rund 36.500 Mitarbeiter. Die bisherige Sprecherin Petra Christine Dowdall hat im Konzern andere Aufgaben übernommen. rp
Meist gelesen
stats