Haribo: Marketingchef Michael Cremer geht im Streit

Mittwoch, 02. Juni 2010
Geht: Michael Cremer
Geht: Michael Cremer

Haribo-Marketingleiter Michael Cremer hat den Fruchtgummihersteller auf eigenen Wunsch verlassen. Laut Cremer gab es zwischen ihm und dem Geschäftsführenden Gesellschafter Hans Riegel seit einiger Zeit "unterschiedliche Vorstellungen zur Unternehmensführung und -ethik". Der 51-Jährige war mit Unterbrechung seit 1996 bei dem Bonner Unternehmen tätig, unter anderem als Werbeleiter und Leiter Produktmanagement/Verkaufsförderung. Unter Cremers Federführung standen unter anderem die Gründung der hauseigenen Mediaagentur Rigo Media, der Goldbären-Relaunch 2007 sowie die Einführung der Saftbären.

Der Markenexperte hat inzwischen einige Anfragen von Fachhochschulen, die ihn als Professor verpflichten wollen. In Zukunft wird er ausschließlich selbstständig tätig sein. Eigens dafür gründete er das Cremer-Institut für Marken- und Unternehmenskultur Bonn/Weimar. hor
Meist gelesen
stats