Harel Seidenwerg leitet Burson-Marsteller Deutschland

Donnerstag, 11. Februar 1999

Der Leiter der deutschen Healthcare Practice von Burson-Marsteller, Dr. Harel Seidenwerg, übernimmt nun auch die Verantwortung für das Geschäft der internationalen Kommunikationsberatung Burson-Marsteller in Deutschland. Er besetzt damit die Position, die seit dem Wechsel von Gabriele Eick Anfang 1998 zur Dresdner Bank vakant war. Bevor Seidenwerg vor drei Jahren zu Burson-Marsteller kam, war der studierte Mediziner für Ethicon Endo-Surgery, ein Johnson & Johnson-Unternehmen, tätig.
Meist gelesen
stats