Harald Zulauf führt deutsche Sektion der IAA

Donnerstag, 25. März 2010
Harald Zulauf
Harald Zulauf

Der Chef der Agenturgruppe Media Consulta, Harald Zulauf, leitet die deutsche Sektion der International Advertisers Association (IAA). Zulauf wurde für zwei Jahre zum Präsidenten gewählt. In seiner neuen Funktion will Zulauf die Rolle des globalen Marketings in Deutschland stärken und die Weiterbildung ausbauen. Neben Zulauf hat das German Chapter der IAA weitere Mitglieder aufgenommen. Der Managing Director Global Solutions von Mediaedge CIA, Peter Lewis, übernimmt das Amt des Vizepräsidenten. Schatzmeister wird Bernd Reuter, Managing Director Northern Europe von Accenture. Zudem wurden Katrin Grünmeier von PHD Frankfurt, Bettina Schuhmann von Selektiv Media Frankfurt, und Elisabeth Reinhard von Reinhard International Heidelberg, in den Vorstand gewählt.

In der IAA sind Vertreter internationaler Werbungtreibender, Agenturen und Medien zusammengeschlossen. Der Verband wurde 1938 in New York gegründet und ist in rund 60 Ländern präsent. mam/nk
Meist gelesen
stats