Harald Wahls schon jetzt zur WAZ-Gruppe

Dienstag, 24. Februar 2009
Harald Wahls geht zur WAZ-Gruppe
Harald Wahls geht zur WAZ-Gruppe

Ende des Monats und damit früher als erwartet verlässt Harald Wahls die Holtzbrinck-Vermarktungstocher IQ Media Marketing – und ist damit frei für seinen neuen Job bei der Essener WAZ-Gruppe. Die Suche nach seinem Nachfolger läuft derweil auf Hochtouren. Zum Ende gibt es nur lobende Worte: „Wir danken Harald Wahls für sieben Jahre engagierter und höchst erfolgreicher Arbeit für die IQ Media Marketing“, lässt sich Holtzbrinck-Vize Jochen Gutbrod in einer Pressemitteilung zitieren. Und weil es ja keinen Sinn macht, den Mann noch die zehn Monate bis Vertragsende in Düsseldorf zu halten, verabschiedet sich Wahls schon jetzt Richtung WAZ-Gruppe. Dort wird er als Verlagsgeschäftsführer NRW nun eine Menge zu tun bekommen - das Sparprogramm in Essen sorgt seit Wochen für Schlagzeilen.

Für den Vermarkter IQ stellt die Personalie einen tiefen Einschnitt dar – Wahls gehört zu der Art von Chefs, die ein Unternehmen stark dominieren. Entsprechend groß ist der Druck, einen hochkarätigen Nachfolger zu finden. Beauftragt mit der Suche sind die Headhunter von Egon Zehnder International. Die Gespräche laufen auf Hochtouren, angeblich stehen auf der Kandidatenliste ein paar prominente Namen aus der Branche. In ein paar Wochen soll die Entscheidung fallen, bis dahin führt der bisherige IQ-Vize Christian Herp das alleinige Oberkommando. js
Meist gelesen
stats