Harald Eisenächer folgt Jens Gutsche als Lufthansa-Marketingchef

Mittwoch, 05. November 2003

Die Lufthansa hat einen Nachfolger für Marketingleiter Jens Gutsche, der im kommenden Jahr als Leiter des Zentralbereiches "Marketingstrategie und Markenmanagement" zur Deutschen Telekom wechselt, benannt: Zum 1. Januar 2004 tritt Harald Eisenächer, 36, die Stelle in Frankfurt an. In dieser Position verantwortet er Werbung, Markenmanagement, Direkt- und Vertriebsmarketing, Kundenanalyse, Marktforschung sowie die Bereiche Miles & More und Skyshop.

Er berichtet direkt an den Bereichsvorstand Marketing & Vertrieb, Thierry Antinori. Eisenächer startete seine Lufthansa-Karriere 1999 als Leiter des Marketings von Lufthansa Cargo. Zuvor war der Diplom-Kaufmann in unterschiedlichen Positionen beim damaligen Chemieriesen Hoechst tätig. rp
Meist gelesen
stats