Hans Mahr übernimmt Vorstandsbereich Sport und New Business bei Premiere

Montag, 23. Mai 2005

Jetzt ist es offiziell: Der ehemalige RTL-Informationschef Hans Mahr wechselt zu Premiere. Ab 1. September verantwortet der 56-Jährige das neu geschaffene Ressort Sport und New Business. Der Bezahlsender teilt mit, dass Mahr künftig für das Sportprogramm sowie den Sportrechteeinkauf zuständig sein wird. Im Zuge dieser Entscheidung übernimmt er auch die Geschäftsführung der Premiere-Tochter Primus Sport, der Agentur für Sportrechte und Sportmarketing.

Weitere Aufgaben liegen in der Entwicklung neuer Angebote im Internet und Mobilfunk sowie der Werbevermarktung. Zudem fällt dem Österreicher die Gesamtverantwortung von Premiere Austria zu, dessen Programmangebot hauptsächlich durch österreichischen Sport geprägt sei, so der Abokanal.

Derzeit arbeitet Mahr noch als Mitglied des Operations Management Committes für die RTL-Group. Als Executive Coordinator Group Synergies verantwortet er die Entwicklung übergreifender Projekte innerhalb der europaweit agierenden Sendergruppe. Der 56-jährige Manager war zehn Jahre bei RTL und dort unter anderem als Informationsdirektor eingesetzt.

Friedrich-Carl Wachs, bisheriges Mitglied im Vorstand und für Strategie und Entwicklung zuständig, verlässt das Unternehmen "in bestem Einvernehmen", wie es heißt. Seine Aufgaben werden in andere Ressorts integriert.

Hans Seger wird als Vorstand Fiction und Special künftig auch für Premiere HD verantwortlich sein. Der Sender plant den Start des HDTV-Angebots für November. Außerdem soll er sich um die Entwicklung von Eigenproduktionen sowie von Koproduktionen kümmern. ra
Meist gelesen
stats