Hans-Henning Arnold wird Verantwortlicher für Medienrecht bei der RTL

Dienstag, 20. März 2001

Ab dem 1. April wird Hans-Henning Arnold Verantwortlicher Medienrecht bei RTL. Sein Bereich umfasst unter anderem rundfunkrechtliche Lizenzfragen, Jugendschutzrecht und Werberecht. In dieser Funktion berichtet Arnold an den Generalsekretär Constantin Lange und wird eng mit der Leiterin für Kommunikation und Medienpolitik Ingrid Haas zusammenarbeiten. Hans-Henning Arnold ist unter anderem Mitglied im Fernsehvorstand des VPRT und im Vorstand der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen. Davor war Arnold seit 1992 als Justiziar und Unternehmenssprecher bei Vox tätig.
Meist gelesen
stats