Hannawalds Sieg beschert RTL neuen Quotenrekord

Montag, 07. Januar 2002

Für RTL hat das neue Jahr gut begonnen: Nachdem die Kölner bereits mit dem Neujahrsspringen Topquoten erzielen konnten, bescherte Sport-Star Sven Hannawald dem Sender mit seinem Sieg bei der Vierschanzentournee nun ein weiteres Traumergebnis. 7,57 Millionen Zuschauer verfolgten am Freitag Nachmittag, wie das Skispring-As seinen 128-Meter-Sprung absolvierte. Das entspricht einem Marktanteil von 49,5 Prozent.

Im Durchschnitt sahen 6,81 Millionen Menschen das Finale auf der Bergiselschanze (Marktanteil: 47 Prozent). Die Quoten des Vorjahres, als der Pole Adam Malysz das Finale für sich entscheiden konnte, wurden damit um mehr als eine Million übertroffen.
Meist gelesen
stats