"Handelsblatt" zum Hören

Montag, 02. Februar 2004

Das "Handeslblatt" stellt Hörfunkredaktionen ab sofort Top-Themen aus der Printausgabe als eigenständige Beiträge zur Verfügung. Die radiogerechten Einspieler "Handelsblatt Audio" sind 40 bis 90 Sekunden lang und können von den Sendern kostenlos unter www.handelsblatt.com/radio heruntergeladen werden. Während das Handelsblatt für Themenauswahl und Distribution verantwortlich zeichnet, übernimmt die Audioredaktion der Wirtschaftsnachrichtenagentur dpa-AFX in Frankfurt die Produktion der Beiträge. he
Meist gelesen
stats