"Handelsblatt" startet Zeitung für Schüler

Donnerstag, 06. November 2008
Ab sofort zweimonatlich zu haben
Ab sofort zweimonatlich zu haben

Das "Handelsblatt" bietet ab morgen kostenlos alle zwei Monate eine Wirtschaftzeitung für Schüler an. Der sogenannte "Handelsblatt Newcomer" berichtet über Wirtschaftpolitik, Unternehmen und Finanzthemen und will den Jugendlichen fundiertes Wirtschaftswissen vermitteln. Schüler-Redakteure, Mitarbeiter des Instituts für Ökonomische Bildung und Handelsblatt -Redakteure berichten über Ereignisse auf dem Weltmarkt und stellen verschiedene Unternehmen vor. Im Zusammenhang damit soll es den Jungendlichen aufzeigen, welche Berufe sie in den verschiedenen Branchen erlernen können.

Lehrer erhalten  aktuelles und wirtschaftliches Unterrichtsmaterial für ihre tägliche Arbeit mit den Schülern und sollen somit Themen wie die Finanzkrise besser erörtern können. Weiterhin will das Handelsblatt so das Interesse am Zeitung lesen fördern.

Der Handelsblatt Newcomer ist Teil einer Initiative "Handelsblatt macht Schule" und soll zur Förderung der ökonomischen Bildung beitragen. se
Meist gelesen
stats