Handelsblatt setzt die Segel

Donnerstag, 28. Juli 2005

Das "Handelsblatt" baut seine Sportberichterstattung zum Thema Segeln weiter aus. Geplant sind Sonderseiten, aktuelle Berichte zu den großen Segelevents, eine monatliche Segelseite im Freitags-Extra Weekend Journal und ein Supplement mit dem Namen "Sailaffairs", das am 30. September erstmals erscheinen soll. Andreas Arntzen, Geschäftsführer Handelsblatt: "Mit ,Sailaffairs' bieten wir jetzt nach ,Golfaiffairs' ein weiteres Supplement, das Sport, Business und Lifestyle verbindet." "Sailaiffairs"-Chefredakteur ist Peter Würth. Das Supplement erscheint im Magazinformat und wird der Gesamtauflage des "Handelsblattes" beiliegen. Die Druckauflage beträgt rund 193.000 Exemplaren. Anzeigenschluss für die erste Ausgabe ist der 9. September. mh

Meist gelesen
stats