Handelsblatt erweitert Redaktionsführung

Dienstag, 15. Juni 1999

Thomas Knipp, 37, Terry Roth, 44, und Bernd Ziesemer, 45, wurden mit Wirkung vom 1. August 1999 von Verleger Dieter von Holtzbrinck zu stellvertretenden Chefredakteuren des „Handelsblatts" berufen. Die Erweiterung der Redaktionsleitung soll die forcierte Internationalisierungsstrategie der Wirtschafts- und Finanzzeitung unterstützen. Knipp wird einer der stellvertretenden Chefredakteure von „The Wall Street Journal Europe" aus dem Hause Dow Jones, mit dem das „Handelsblatt" vor kurzem eine strategische Allianz geschlossen hat. Sein Arbeitsschwerpunkt wird in der Brüsseler Europa-Zentrale des Blatts liegen. Beim „Handelsblatt" wird er gemeinsam mit Terry Roth für die Kooperation mit „The Wall Street Journal Europe" verantwortlich sein. Roth, zuletzt stellvertretender Chedfredakteur in der Brüsseler „The Wall Street Journal"-Redaktion, wird neben seiner Führungsaufgabe beim „Handelsblatt", deren Schwerpunkte die Unternehmens- und Finanzberichterstattung sein werden, weiter eine leitende Funktion in Brüssel bekleiden. Bernd Ziesemers Arbeitsbereiche werden die Außenwirtschaftsberichterstattung des „Handelsblatts" und das Wochenmagazin „Galerie" sein.
Meist gelesen
stats