Hamilius und Vilmar verlassen Schuster + Partner

Montag, 14. Juni 1999

J.C. Hamilius und Answin Vilmar, beide Geschäftsführer bei Schuster + Partner in Neuss, verlassen die Werbeagentur im gegenseitigen Einvernehmen mit Agentur-Chef Werner Schuster zum 30. Juni. Beide hatten bei Schuster + Partner angeheuert, um das Management-Team der Agentur zu verstärken und dort eigenverantwortliche Führungsaufgaben zu übernehmen. Mit ihrer Arbeit war der Agentur-Chef allerdings nicht zufrieden: Sie haben ihre Ziele nicht erfüllt, so erschien es nicht sinnvoll, weiter zusammenzuarbeiten, sagt Schuster. Allerdings sei die Zusammenarbeit auf menschlicher Ebene immer harmonisch verlaufen, so Schuster. Gleichzeitig hat sich der Agentur-Chef Verstärkung für die Etatdirektion ins Haus geholt: Cornelia Wainar, zuletzt bei Intevi in Köln, und Stefan Lamers, zuletzt bei Cruse, ebenfalls Köln, sind inzwischen bei Schuster an den Start gegangen.
Meist gelesen
stats