"Hamburger Morgenpost" renoviert Onlineangebot

Dienstag, 01. Februar 2011
Die neue Homepage der "Hamburger Morgenpost"
Die neue Homepage der "Hamburger Morgenpost"


Der Webauftritt der "Hamburger Morgenpost" erscheint im neuen Design. Die ehemals durch bunte Farbcodes gekennzeichneten Themenkanäle sind verschwunden, stattdessen findet der User nun Nachrichten- und Boulevard-Themen, Fotos, aktuelle Videos und Veranstaltungstipps integriert in der Site. Damit soll das "Mopo"-Portal übersichtlicher und leichter zu navigieren sein als zuvor. Die Ratgeber-Rubrik wurde stark ausgebaut. Das Online-Angebot der "Mopo" wurde gemeinsam mit DuMont Net entwickelt, der Digital-Unit des Kölner Verlagshauses M. DuMont Schauberg, zu dem das Hamburger Traditionsblatt seit Anfang 2009 gehört. Mit nach eigenen Angaben 4,4 Millionen Visits im gerade beendeten Januar habe Mopo.de seine Zugriffe binnen eines Jahres fast verdoppelt, so der Verlag. hor
Meist gelesen
stats