"Hamburger Morgenpost am Sonntag" senkt Copypreis

Freitag, 03. November 2006

Die Sonntagsausgabe der "Hamburger Morgenpost", die am 5. November erstmals auf den Markt kommt, senkt den Copypreis von geplanten 90 Cent auf 70 Cent. "Wir sind durch die Entwicklungen im Markt gezwungen worden, den Preis anzupassen", so Vertriebsleiter Klaus-Dieter Krieger auf HORIZONT-Nachfrage. "Wir sehen das aber mit großer Gelassenheit und lassen die Leser entscheiden." Grund für die Senkung ist der örtliche Konkurrent "Hamburger Abendblatt" aus dem Verlag Axel Springer, der vergangenes Wochenende seine Sonntagsausgabe startete. Das "Hamburger Abendblatt Sonntags" kostet 50 Cent. gen

Mehr zum Thema lesen Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe. 44/2006
Meist gelesen
stats