Häberlein & Mauerer strukturiert Management um

Freitag, 29. Februar 2008
Ute Hildebrandt
Ute Hildebrandt

Ute Hildebrandt, eine von sieben Managing Partners von Häberlein & Mauerer in München, ist ab sofort standortübergreifend in München und Berlin tätig. Im Zuge dessen wird ein Teil des Sony-Teams nach Berlin umziehen. Damit stärkt die PR-Agentur, das 2000 gegründete Büro, das mit 30 Mitarbeitern unter anderem die Etats von Adidas, Coca-Cola und Mercedes-Benz Fashion Week Belrin betreut. Außerdem führt Häberlein & Mauerer die Position Unit Director ein. Auf der zweiten Führungsebene steht nun jedem der sechs Managing Partner ein Unit Director oder Senior-Berater zur Seite. Ute Hildebrandt, spezialisiert auf die Food und Digital Living wird von Martin Opercan, 29, unterstützt, der zum Unit Director aufsteigt. Auch Kundenberaterin Sabine Huber, 35, wird Unit Director. Sie wird in München gemeinsam mit Managing Partner Uwe Freytag die Themen Beauty, Fashion, Musik und Telekommunikation verantworten.

Außerdem wird Christian Daiber, bisher Senior-Kundenberater, Unit-Director. Zusammen mit Managing Partner Thomas Bergmann betreut der 37-Jährige die Bereiche Sport und Tourismus in München. Managing Partner Stefan Mauerer wird von Senior-Beraterin Catrin Schlatmann unterstützt, die nach siebenjähriger Abwesenheit wieder zur Agentur zurückkehrt. In der Zwischenzeit hat die 38-Jährige PR für Siemens/Benq Mobile und Coca-Cola gemacht. Bei Häberlein & Mauerer leitet Schlatmann mit Mauerer das Luxus- und das Interior-Design-Team. stu

Meist gelesen
stats