HTU strukturiert Reisebüroaktivitäten um

Donnerstag, 20. Mai 1999

Die Hapag Touristik Union (HTU), Hannover, integriert ihre deutschen Reisebüroaktivitäten in den Geschäftsbereich Europa Mitte. Innerhalb dieses Geschäftsbereichs wird ein weiteres Geschäftsleitungsressort für den Eigenvertrieb in Deutschland geschaffen, das künftig Dieter Zümpel, bisher Direktor Vertrieb der TUI Deutschland, leiten wird. Damit werden die touristischen Reisebüros der Hapag-Lloyd, des First-Reisebüros, die Thomas-Cook-Reisebüros sowie die TUI-Reisecenter unter eine einheitliche Leitung gestellt. Die einzelnen Marken bleiben bestehen. Zümpel leitet ab sofort eine Arbeitsgruppe der Geschäftsführer aller beteiligten Gesellschaften, die in den nächsten Monaten ein Markenkonzept sowie eine Führungs- und Organisationsstruktur für Deutschland erarbeiten wird. Das Geschäftsfeld Business Travel innerhalb der HTU wird national und international weiter ausgebaut. Die Koordination für dieses Geschäftsfeld übernimmt HTU-Geschäftsführer Sebastian Ebel. Zur Geschäftsführung gehören außerdem Hans-Joachim Kühn (Sprecher), Dr. Jörg Rudolph und Wilhelm Schaab.
Meist gelesen
stats