HORIZONT.NET verlost 30 Karten für den NewTV-Kongress

Dienstag, 09. Februar 2010
Der Kongress findet am 23. Februar in Hamburg statt.
Der Kongress findet am 23. Februar in Hamburg statt.

Ist das Internet Innovationstreiber für das TV der Zukunft? Und wird IPTV 2010 seinen Durchbruch erleben? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der NewTV-Kongress "Auf der Suche nach der Cashcow! Hybrid TV & Co - wo fließt das Geld im NewTV?"  Zum Auftakt der Veranstaltung stellt der Leiter der Future Media TV Platforms der British Broadcasting Corporation (BBC) und Keynote-Speaker des NewTV-Kongresses Rahul Chakkara die aktuellen Fernsehtrends und rasanten Veränderungen im Markt aus globaler Perspektive dar. "Mit Rahul Chakkara konnten wir einen internationalen Experten für  IPTV und Video-on-demand gewinnen, der die gegenwärtigen Entwicklungen als Global Player mitgestaltet. Wir sind gespannt auf seine Insights zu den neuesten Geschäftsideen der BBC", so Dörthe-Julia Zurmöhle, Clustermanagerin Hamburg@work. Zu den weiteren Referenten gehören unter anderem Robert Amlung, Beauftragter für Digitale Strategien und Mitglied der Geschäftsleitung beim ZDF, und Gert von Manteuffel, Senior Vice President der Deutsche Telekom AG.

Der NewTV-Kongress

Wann?
Dienstag, 23. Februar 2010,
Einlass ab 13:00 Uhr
Get-together ab 18.15 Uhr

Wo?
Millerntor-Stadion,
Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg

Eintritt? 
250 Euro zzgl. Mwst.; Hamburg@work-Mitglieder zahlen 200 Euro zzgl. Mwst.

Anmeldung?  
www.newTV-kongress.de/anmeldung 


Zum Ausklang des Kongresstages bietet sich beim Get-together ein exklusives Forum, um mit Referenten und Experten der Branche ins Gespräch zu kommen und wichtige Geschäftskontakte zu knüpfen. 

HORIZONT.NET verlost 30 Karten für die Veranstaltung. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wie viele Mitglieder hat die Initiative Hamburg@work? und schicken Sie die Antwort bis zum 16. Februar 2010 an: horizont@horizont.netHOR


 
Meist gelesen
stats