HORIZONT.NET twittert Top-News

Dienstag, 27. Januar 2009
-
-

Seit das erste Foto des im New Yorker Hudson notgelandeten Airbus via Twitter veröffentlicht wurde, gilt der Mikrobloggingdienst vielen bereits als wichtige und schnelle Newsquelle. Auch HORIZONT.NET ist seit kurzem bei dem Internetdienst vertreten. Auch ohne dass dieses Angebot lautstark kommuniziert wurde, verfolgen schon über 400 Nutzer via Twitter Top-News und Kurzhinweise der Horizont.net-Redaktion unter der Adresse http://twitter.com/horizontnet. Was ist Twitter? Nutzer, die sich bei Twitter anmelden, können Kurznachrichten mit 140 Zeichen ähnlich einer SMS verschicken und dabei mit anderen Nutzern kurze Gespräche führen. Jeder angemeldete Nutzer kann nämlich die Meldungen eines anderen Nutzers abonnieren und diese „Feeds" als sogenannter „Follower" verfolgen. Auf der eigenen Startseite werden dann die Nachrichten, die „Tweets" der abonnierten Nutzer, fortlaufend angezeigt. Bei dem Dienst werden Belanglosigkeiten aber auch Neuigkeiten, Tipps und Links ausgetauscht.
HORIZONT.NET bietet bei Twitter mit seinen Feeds derzeit vor allem top-aktuelle Schlagzeilen und News. Künftig wollen die Macher von HORIZONT.NET dort auch aus dem Redaktionsalltag „zwitschern".

Wie gewohnt gibt es die Nachrichten von Horizont.net auch weiterhin per Newsletter oder RSS-Feed. Der Horizont-Blog Off-the-record.de beteiligt sich unter der Adresse http://twitter.com/off_the_record bereits seit geraumer Zeit am Dialog per Twitter und erreicht inzwischen über 1200 „Follower". hor
Meist gelesen
stats