HORIZONT.NET-Studiendatenbank: Nielsen/Netratings Sonderauswertung Web 2.0

Mittwoch, 23. Mai 2007

Die Sonderauswertung Web 2.0 des Panels von Nielsen/Netratings ist neu in der Studiendatenbank von HORIZONT.NET. Das Ergebnis unter anderem: 54 Prozent der deutschen Internetnutzer besuchen Web-2.0-Sites. Damit sind diese Sites bereits fast so beliebt wie Finanz-Sites, die auf eine Reichweite von 57 Prozent kommen, und ebenso beliebt wie Reise-Sites (53 Prozent Reichweite). Die Zahl der Unique User auf Web-2.0-Sites ist zwischen Februar 2006 und Februar 2007 um knapp ein Drittel auf fast 20 Millionen gestiegen. Die auf diesen Sites verbrachte Zeit wuchs um beinahe die Hälfte auf durchschnittlich 45 Minuten pro Monat. Der Managementkompass Suchmaschinenmarketing im B-to-B für den das FAZ-Institut, Frankfurt, und "Wer liefert was?", Hamburg, gemeinsam mit dem Berliner Institut Forsa 200 Interviews geführt haben, ist ebenfalls neu. Diese Befragung zeigt, dass sich vor allem für die Ansprache von Geschäftskunden das Werben in allgemeinen Suchmaschinen nur bedingt eignet: 94 Prozent der B-to-B-Unternehmen nutzen zu Werbezwecken bereits eine spezialisierte Suchmaschine.

In der Studiendatenbank stellt HORIZONT.NET regelmäßig die wichtigsten Markt- und Media-Studien vor. Eine kurze Zusammenfassung, angereichert mit Charts und den grundlegenden Fakten zur jeweiligen Untersuchung, bietet einen professionellen Überblick. HOR
Meist gelesen
stats