HORIZONT und Statista starten Portal HORIZONTstats.de / Premium-Initiative für Paid Content

Donnerstag, 14. Januar 2010
Auf HORIZONTstats.de gibt es über 1 Million Statistiken
Auf HORIZONTstats.de gibt es über 1 Million Statistiken

HORIZONT und das Hamburger Unternehmen Statista starten mit HORIZONTstats.de eine Premium-Initiative mit weit über 1 Million relevanten Statistiken rund um Marketing, Werbung, Medien und Internet. Das kostenpflichtige Angebot richtet sich insbesondere an Nutzer und Entscheider in der werbungtreibenden Industrie, Agenturen und Medien. "HORIZONTstats.de ist ein wichtiger Baustein beim Ausbau der digitalen Angebote von HORIZONT und ein zukunftsweisendes Projekt, um auch im Fachmedienbereich Paid Content neben dem Online-Werbeumsatz als wichtigen Erlös-Bestandteil zu etablieren", sagt HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz.

Vergrößern
Vergrößern
Friedrich Schwandt, Gründer und Geschäftsführer des 2007 in Hamburg gegründeten Unternehmen Statista: "Mit HORIZONT und dem Deutschen Fachverlag haben wir einen idealen Partner, um maßgeschneiderte Angebote im BtoB-Bereich zu realisieren."

Die auf HORIZONTstats.de zum Download zur Verfügung gestellten Daten stammen aus über 500 Quellen. Die Site wird redaktionell gepflegt und permanent aktualisiert – unter anderem mit den wöchentlichen Tabellen und Grafiken aus HORIZONT und der Website HORIZONT.NET. Die Daten können bequem in unterschiedlichen Dateiformaten (jpg, Exel, Powerpoint) heruntergeladen werden und so im B-to-B-Bereich (Präsentationen, Geschäftsberichtet etc.) vielfältig eingesetzt werden.

Für eine Flatrate von 29,90 Euro (zzgl. Mwst.) pro Monat haben Abonnenten unbegrenzt Zugang zu dem Portal, HORIZONT-Abonnenten zahlen 19,90 (zzgl. Mwst.) Euro im Monat für das Angebot. hor
Meist gelesen
stats