HORIZONT TV: Christian Seifert, Carsten Schmidt und Herbert Hainer im Interview

Donnerstag, 18. Oktober 2012
-
-

Am Mittwochabend sind die HORIZONT Sportbusiness Awards 2012 feierlich an Christian Seifert (DFL), Carsten Schmidt (Sky) und BMW verliehen worden. HORIZONT TV war in den Kulturhauskolonnaden in Wiesbaden mit dabei und hat auf der anschließenden Players Night Kurzinterviews mit den Protagonisten des Abends geführt.

Christian Seifert



Zum zweiten Mal nach 2009 hat die Jury Christian Seifert zum Player des Jahres ausgezeichnet. Im Interview mit HORIZONT TV erzählt der Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Fußball-Liga, welchen Aufgaben er sich künftig stellt, von seiner Leidenschaft für den Sport und welche Szenen im 50. Jahr der Bundesliga dem 43-Jährigen besonders im Gedächtnis geblieben sind.

Carsten Schmidt



Als Sportbusiness-Manager des Jahres 2012 hat die Jury Carsten Schmidt geehrt. Der Vorstand von Sky erzählt gegenüber HORIZONT TV, wie es mit dem Pay-TV-Sender weiter gehen wird und wie sein Lieblingsverein St. Pauli zu Sky passt.

Herbert Hainer



Adidas-CEO Herbert Hainer hielt die Laudatio auf den "Player des Jahres 2012" Christian Seifert. Im Interview mit HORIZONT TV bekräftigt Hainer, warum der DFL-Geschäftsführer den Preis verdient hat. Außerdem erklärt der Chef des Sportartikelkonzerns, dass auch Adidas durchaus bereit für einen HORIZONT SPORTBUSINESS Award ist und verrät, was die Konkurrenzsituation mit Nike mit Dinosauriern und Ameisen zu tun hat. jm
Meist gelesen
stats