HORIZONT-Exklusivumfrage: Öffentlich-Rechtliche liegen beim Fußball in Führung

Donnerstag, 27. Mai 2010
-
-

Die beliebtesten TV-Sender bei der Fußball-Berichterstattung der vergangenen Saison sind ARD, ZDF und Sat 1. Das zeigt die exklusiv für HORIZONT erhobene Umfrage vom Frankfurter Link Institut für Markt- und Sozialforschung. Auf die Frage nach der Qualität der Berichterstattung antworteten sowohl Männer als auch Frauen bei den drei Sendern überwiegend mit "gefällt mir sehr gut" oder "gefällt mir gut". Diese Beurteilung erhielt die ARD von 37,1 Prozent der Befragten, das ZDF folgt knapp dahinter mit 36,5 Prozent, die Berichte von Sat 1 gefielen 32 Prozent der Teilnehmer. Sat 1 kann also durchaus mit den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern mithalten - wobei Männer dem Privatsender deutlich kritischer gegenüberstehen als Frauen. Bei den Pay-TV-Sendern liegt Sky auf der Beliebtheitsskala vorne: Trotz Reichweitenunterschieden kann sich der Sender mit eindeutigen 13,2 Prozent gegen den Konkurrenten Telekom Liga total behaupten, der nur 4,2 Prozent der Befragten "sehr gut" oder "gut" gefällt. Letzterer scheint auch bei der Qualität der Beiträge Nachholbedarf zu haben: Die Zahlen der positiven wie negativen Bewertungen liegen etwa gleichauf.

Report "Sportbusiness II"

Mehr zum Thema "Sportbusiness II" lesen Sie hier.

Den kompletten Report zum Thema "Sportbusiness II" können Sie hier im PDF-Format für 5,80 Euro (zuzüglich MwST) bestellen.


Durchgeführt wurde die repräsentative Befragung im Mai 2010 unter 1000 Personen ab 14 Jahren. Weitere Ergebnisse veröffentlicht HORIZONT in der aktuellen Ausgabe Nr. 21/2010. hor

-
-
Meist gelesen
stats