HORIZONT-Blog Off The Record startet Netzwerk: "Work 2.0" von Projektwerk ist online

Mittwoch, 14. Mai 2008
Screenshot des ersten Corporate Blogs unter OTR-Dach
Screenshot des ersten Corporate Blogs unter OTR-Dach

Erfolgreicher Start für das Vermarktungsnetzwerk des HORIZONT-Blogs Off The Record (OTR): Das erste Corporate Blog unter dem OTR-Dach (Horizont 19/2008) ist online. Das Hamburger Unternehmen Projektwerk, das eine Auftragsplattform für Freelancer aus den Bereichen IT, Kreation und Beratung betreibt, widmet sich in "Work 2.0" Themen rund um das veränderte Berufsleben. Der Begriff ist angelehnt an das Web 2.0 und bezeichnet - analog zum nutzergenerierten Web - die flexible Arbeitswelt, in der die Verantwortung jedes Einzelnen gefragt ist. Mögliche Themen können Porträts von Auftragsuchenden, Verlagen und Agenturen sein. Aber auch gesellschaftspolitische Fragen, wie die nach der Akzeptanz von Freiberuflern, werden eine Rolle spielen.

"Das Blog ist für uns ein Informationsvehikel, über das wir Einsichten in den Markt bieten wollen", sagt Projektwerk-Geschäftsführerin Christiane Strasse. "Die Kooperation mit Off The Record hilft uns dabei, Reichweite zu erzielen und eine Zielgruppe speziell aus den Bereichen Marketing, Werbung und Medien anzusprechen - denn auf Projektwerk sind viele tausend Kreative angemeldet, die dort nach Aufträgen suchen." Dass Projektwerk dabei Web-2.0-Kanäle nutzt, ist für Strasse nur konsequent: "Das Internet ist ein einfaches, effizientes Medium."

Zum Start von "Work 2.0" wird Kommunikationsdesigner Christian Jung in der ab sofort monatlich erscheinenden Rubrik "Nachgefragt" Rede und Antwort zu seinem Arbeitsalltag stehen. Jung war in der Vergangenheit unter anderem Kreativdirektor bei Sinner Schrader und arbeitet nun freiberuflich. Zeitgleich zu "Work 2.0" ist auch das Themenblog "Buzzothek" von Value Mountain Media, Hamburg, gestartet. Weitere Corporate Blogs werden folgen. In der Liga X.0 genannten OTR-Community können B-to-B-Kunden aus den Bereichen Marketing und Werbung jeweils einen Themenbereich belegen.

"Jeder Kunde bloggt exklusiv zu seinem Gebiet. Das verschafft ihm eine Vorreiterrolle in seinem Marktsegment", sagt Kai Ravesloot vom OTR-Vermarkter Cross Digital Media. Durch das Menüsystem auf der OTR-Startseite gelangt der User zu den Themen. Zusätzlich werden aktuelle Beiträge aus den Corporate Blogs in einem News-Widget erfasst. np

Meist gelesen
stats