HORIZONT-Award 2000 für K.M. Schmidt, Leonhard und Nienstedt

Mittwoch, 13. Dezember 2000

Die Männer des Jahres 2000, die am 25. Januar 2001 in der Alten Oper in Frankfurt mit dem HORIZONT-Award ausgezeichnet werden, stehen fest: Karl Matthäus Schmidt, Gründer der Direktbank Consors, Lothar S. Leonhard, Deutschland-Chef von Ogilvy & Mather und GWA-Präsident, sowie Heinz-Werner Nienstedt, Sprecher der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Geehrt werden die drei Top-Manager vor 750 geladenen Gästen. Vor der Award-Verleihung geht es in einer Podiumsrunde um das Thema "Old Economy versus New Economy - Schlägt die Stunde der Real Economy?". Unter Leitung von HORIZONT-Chefredakteur Christian Ickstadt diskutieren Wolfgang Kaden, Chefredakteur "Manager Magazin", Bernd M. Michael, CEO Grey Middle Europe sowie Oliver Sinner von Sinner-Schrader.

Meist gelesen
stats