HMMH gewinnt NUK

Montag, 03. September 2012
-
-

Etatgewinn für die Bremer Digitalagentur HMMH: Die Dienstleister für Digital Commerce und Brand Communication hat sich das Mandat für die Weiterentwicklung der Online-Präsenz der Babycare-Marke NUK gesichert. Zum Auftrag gehört ausserdem der Relaunch des Internetportals für Hebammen hebiana.de sowie die Weiterentwicklung und der Betrieb des NUK Online-Shops sowie die Aktivitäten im Online- und E-Mail-Marketing. Die Zusammenarbeit ist langfristig angelegt. Einen Pitch gab es nicht, der Kunde sei gezielt auf HMMH zugekommen, so die Agentur. Mit dem neuen Dienstleister will Hans-Joachim Rathjen, Leiter Marketing National bei NUK, die Marke NUK online stärker positionieren und "überraschend einfach kommunizieren".

NUK gehört zum Unternehmen MAPA mit Sitz im norddeutschen Zeven, das weltweit Produkte aus den Bereichen Baby- und Homecare vertreibt. In diesem Kerngeschäft ist MAPA nach eigenen Angaben Marktführer in Europa, Brasilien und Argentinien. Zu MAPA gehören neben NUK auch Marken wie Billy Boy und Spontex. jm
Meist gelesen
stats