HK-Mediacreativ-Verlag bringt neue Kunst- und Kulturzeitung auf den Markt

Freitag, 17. Januar 2003

Mit einer Mischung aus Kunst- und Kulturmagazin und Stadtmagazin unter dem Titel "Art Ambiente" will der HK-Mediacreativ-Verlag aus München in diesem Segment eine Alternative für "Hedonisten und Ästheten" bieten. Gerade im Bereich der Luxus- und Designartikel sieht der Verlag noch unerschöpfte Werbepotenziale, die mit "Art Ambiente" eine zielgruppengerechte Plattform bekommen sollen. Die Zeitung soll sich zu gleichen Teilen in die Bereiche "Art" und "Ambiente" aufteilen, wobei sich die Rubrik "Art" der regionalen Berichterstattung über kulturelle Veranstaltungen widmet und die Rubrik "Ambiente" Lifestyle-Themen wie Design, Einrichtung und allgemeine Trends behandelt.

Chefredakteur von "Art" wird Norbert Dauks, Dozent für Mediengestaltung und verantwortlich für die Kreation des Supplements "Wohnen und Leben" des "Münchner Merkur/TZ". Chefredakteur von "Ambiente" wird Harald Köppe, seit 1987 selbstständiger Entwickler von Kundenzeitschriften im Auftrag des Deutschen Supplement Verlags (Bertelsmann). In der ersten Erscheinungsphase ist eine Auflage von 150.000 Exemplaren geplant, die über Galerien, Museen und über eine fachbezogene Klientel vertrieben werden sollen. Für 2003 sind zunächst vier Ausgaben geplant, die Erscheinungsweise soll später auf 10 Ausgaben pro Jahr bei einer Auflage von circa 250.000 Exemplaren gesteigert werden.
Meist gelesen
stats