HDE prognostiziert stark steigenden Online-Shoppingumsatz im Einzelhandel

Donnerstag, 28. September 2000

Auf keinen Fall kampflos hinnehmen will der deutsche Einzelhandel die neue Konkurrenz der Online-Shops. Dies betonte Hermann Franzen, Präsident des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE) am Mittwoch in Düsseldorf. Nach HDE-Schätzungen wird der Umsatz der Einzelhändler im Online-Shopping zum Jahresende 5 Milliarden Mark betragen, das entspreche 0,5 Prozent des gesamten Einzelhandesumsatzes. Dieser Anteil könne bis zum Jahr 2010 auf 5 bis 10 Prozent wachsen. Interessant seien dabei vor allem die Produktbereiche Bücher, Musik und Software.
Meist gelesen
stats