HD+ mit mehr als einer Million zahlender Haushalte

Dienstag, 05. Februar 2013
HD+ ist eine Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra
HD+ ist eine Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra

Die Satellitenplattform HD+ hat im Januar 2013 erstmals die Marke von einer Million zahlender Kunden geknackt. Zuzüglich der Kunden, die sich derzeit noch in der zwölfmonatigen Gratisphase gefinden, wird das Angebot aktuell von knapp 2,9 Millionen Haushalten genutzt. Das bedeutet für das Jahr 2012 ein Plus von 25 Prozent. Auch für das laufende Jahr rechnet HD+ mit fortgesetztem Wachstum: "Mit einem erwarteten Kundenwachstum von 25 Prozent wollen wir uns im Vergleich zur TV-Branche insgesamt weiterhin überdurchschnittlich entwickeln", sagt Wilfried Urner, Vorsitzender der Geschäftsführung von HD+. "Wir profitieren dabei auch von unseren Investitionen in neue Produkte wie HD+ RePlay, mit dem wir die Mediatheken privater Sender auf den Fernsehschirm bringen, sowie in den kontinuierlichen Aufbau der Marke HD+."

Eine der größten Herausforderungen der kommenden Monate werde sein, den Kunden das Produkt und seine Funktionen näher zu bringen: "Ein großer Teil der Käufer von HD-Flachbildfernsehern geht nach wie vor davon aus, Programme wie RTL, Sat.1, Pro Sieben oder Vox automatisch in HD empfangen zu können. Sender, Handel, Hersteller und natürlich auch HD+ stehen vor der Aufgabe, hier noch besser und vor allem nachhaltig Verbraucheraufklärung zu betreiben", so Urner.

In punkto Markenbekanntheit ist HD+ schon auf einem gutem Weg: Das Unternehmen bezieht sich auf eine aktuelle Untersuchung von TNS Infratest, derzufolge HD+ eine Markenbekanntheit von 69 Prozent aufweist. ire
Meist gelesen
stats