H5B5 meldet Insolvenz an

Mittwoch, 19. Juni 2002

Die Pleitewelle in der Medienbranche zieht immer weitere Kreise. Nachdem RTV Familiy Entertainment am Montag die Zahlungsunfähigkeit erklärt hat, musste am Dienstag der Film- und TV-Produzent H5B5 Insolvenz anmelden.

Wegen der anhaltenden Schwäche am Medienmarkt sei man nicht mehr in der Lage kurzfristigen Verbindlichkeiten nachzukommen, teilte das Unternehmen mit. Nicht betroffen seien gesunde Töchter wie der Kerngeschäftsbereich Welt der Wunder GmbH und die Grafikdienstleistungen.
Meist gelesen
stats