H5B5 bringt "Was ist was" ins Fernsehen

Dienstag, 21. November 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

H5b5 Wissendurst Klick Fernbedienung Deutschland


Um ihren Wissendurst zu stillen, können sich die Leser der "Was ist was"-Bücher aus dem Nürnberger Tessloff-Verlag den Gang zur Buchhandlung künftig sparen - ein Klick auf der Fernbedienung genügt. Die Münchner Film- und Fernsehproduktionsfirma H5B5 Media wird die erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchmarke als Fernsehformat produzieren. Geplant sind bisher 26 Episoden "hochwertiger Kinderdokumentation". Gemeinsam mit Tessloff und CTM Concept-TV & Merchandising, einem Unternehmen der Tele-München-Gruppe, entwickelte H5B5 Media ein Sendekonzept, das die einzelnen Folgen mithilfe von Computeranimationen informativ und unterhaltend zugleich für die jungen Zuschauer aufbereitet. Über den Sendestart der Reihe in Deutschland und die internationale Marketingstrategie will H5B5 in Kürze informieren.
Meist gelesen
stats