Gute Copytest-Noten für die Telebörse

Dienstag, 21. November 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Telebörse Verlagsgruppe Handelsblatt Anlegermagazin


129 Minuten schmökern die Leser durchschnittlich in der „Telebörse“. Das belegen die Ergebnisse des zweiten Copytests des im Januar 2000 gestarteten Anlegermagazins aus der Verlagsgruppe Handelsblatt. Dem Test zufolge beurteilen 98 Prozent der Nutzer den Inhalt der „Telebörse“ als informativ und aktuell. 97 Prozent halten das Gelesene für fachlich fundiert und kompetent. Der durchschnittliche Beachtungswert der Anzeigen liegt bei 65 Prozent.
Meist gelesen
stats