Gute Aussichten für Mobile Couponing

Dienstag, 13. Juli 2010
Honeywell
Honeywell
Themenseiten zu diesem Artikel:

Barcode


Die Deutschen Verbraucher stehen dem Mobile Couponing sehr aufgeschlossen gegenüber. Das geht aus einer Online-Umfrage von Honeywell hervor. Danach sind 60 Prozent der Mobiltelefonbesitzer bereit, diese neue Technologie auszuprobieren, bei der mit Barcodes versehene Coupons in Form von MMS-Botschaften oder E-Mail-Gutscheinen auf das Mobiltelefon gesendet werden. Für diese Aufgeschlossenheit gibt es mehrere Gründe: So glauben 49,2 Prozent der Befragten, dass sie die Rabattmarken und Gutscheine auf diese Art häufiger nutzen werden als herkömmliche Coupons. Für knapp 30 Prozent wäre dieser Service sogar ein Grund, ein Geschäft häufiger zu besuchen. Über die Hälfte der Teilnehmer hat bereits Erfahrungen mit elektronischen Coupons gesammelt, die sie im Internet fanden oder per E-Mail erhielten.

Darüber hinaus glauben viele Konsumenten, dass elektronische Coupons nicht so leicht vergessen werden. Denn kaum jemand verlässt sein Haus ohne Handy. Auch die Möglichkeit, sich automatisch an Verfallsdaten erinnern zu lassen (76,9 Prozent der Befragten), wird geschätzt. Insgesamt wurden 67 Personen im Zeitraum von Ende Mai bis Anfang Juni befragt. hor
Meist gelesen
stats