Gunther Fessen ist Sprecher der Funke Mediengruppe

Dienstag, 09. April 2013
Gunther Fessen (Foto: Funke)
Gunther Fessen (Foto: Funke)

Gunther Fessen ist Interimsleiter der Unternehmenskommunikation und Sprecher der Funke Mediengruppe. Er folgt auf Simone Bellingröhr, die diese Funktionen seit April 2012 kommissarisch inne hatte, sowie Daniela Schaefer, die mit Bellingröhr seit November 2012 die Unternehmenskommunikation leitete. Der 53-Jährige ist ein "Eigengewächs" des ehemaligen WAZ-Medienkonzerns. Er volontierte bei der zur Funke-Mediengruppe gehörenden "Westfälischen Rundschau" und arbeitete als freier Mitarbeiter und Redakteur bei der "Westfalenpost" und dem "Iserlohener Kreisanzeiger". Der ausgebildete Bankkaufmann studierte in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaften und arbeitete zuletzt als selbstständiger PR-Berater für Kliniken, Emissionshäuser und Handelsunternehmen. Die Funke-Mediengruppe mit Sitz in Essen verlegt rund 40 Zeitungen und über 100 Zeitschriften. hor
Meist gelesen
stats