Gunter Thielen geht zurück zur Bertelsmann Stiftung

Donnerstag, 03. Januar 2008
-
-

Der ehemalige Vorstandschef von Bertelsmann Gunter Thielen, 65, kehrt zur Bertelsmann Stiftung zurück. Er hatte den Vorstandsvorsitz der Stiftung bereits von Oktober 2001 bis Juli 2002 inne, seit Oktober 2001 gehört er auch dem Kuratorium an. Zum Jahreswechsel hat Hartmut Ostrowski Thielens Nachfolge als Bertelsmann-Chef angetreten. "Mein vorrangiges Ziel ist es, die hohe Glaubwürdigkeit der Stiftung zu sichern und das Profil durch eine stärkere Fokussierung der inhaltlichen Arbeit weiter zu schärfen. Zudem wollen wir internationaler werden und uns intensiver als bisher mit den Auswirkungen der Globalisierung befassen", erklärt Thielen zum Antritt.

Die 1977 von Reinhard Mohn gegründete, gemeinnützige Einrichtung hält die Mehrheit der Kapitalanteile der Bertelsmann AG und engagiert sich in den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Soziales, Gesundheit sowie Internationale Verständigung. se



Meist gelesen
stats