Guido Modenbach wechselt zu Gruner + Jahr

Mittwoch, 09. Februar 2005

Nach viereinhalb Jahren als Ge­schäfts­­führer Marketing bei dem Kölner RTL-Vermarkter IP wechselt Guido Modenbach zu Gruner + Jahr. Die überraschende Personalrochade wird von IP bestätigt und ist Teil eines Generationenwechsels in der Mar­ketingspitze des Hamburger Großver­lags. Sowohl der bisherige Fachbe­reichs­leiter Michael Walter als auch sein Stellvertreter Michael Bache wer­den sich Ende des Jahres aus dem o­pe­rativen Geschäft zurück­ziehen, dem Verlag aber weiterhin als Berater ver­bunden bleiben.

Der ausge­wiesene TV-Exper­te Mo­den­bach und ehemalige Geschäfts­führer der Frankfurter Mediaagentur Mindshare wird offiziellen Angaben zufolge Anfang 2006 Baches Pos­ten als stell­ver­treten­der An­zei­gen­chef und damit auch die Lei­tung des Frank­­­furter Büros des Verlages über­neh­men. Es kann aber davon ausge­gangen werden, dass der 41-jährige schon im Laufe des Som­mers bei G+J antreten wird.

Walter wird wiederum noch bis Ende des Jah­res das An­zeigen­geschäft ge­meinsam mit Stan Sugar­man leiten und dann seine Aufgaben an die neue Doppelspitze Sugarman/Modenbach übergeben. Danach wird der For­schungsex­perte Walter aber noch weiter für die Gre­mienarbeit des Verlages zuständig sein und damit wie bisher die Inte­res­sen von G+J in der Arbeits­gemein­schaft Me­dia-Analyse (AG.M­A), im Verband Deutscher Zeitschrif­tenverle­ger (VD­Z) oder bei der Leser-Analyse Entschei­dungsträger (LAE) vertreten. Wer Modenbachs Posten bei dem RTL-Vermarkter, der wie G+J zu Ber­telsmann gehört, über­neh­men wird, hat IP-Chef Martin Krapf noch nicht bekannt gegeben. Krapf bedankt sich bei Modenbach aber "für seinen großen Einsatz und die sehr gute Zusammenarbeit". ejej
Meist gelesen
stats