Günter Netzer verlässt die ARD

Mittwoch, 16. Dezember 2009
Ein vermeintlich unzertrennliches Paar: Gerhard Delling und Günter Netzer (r.)
Ein vermeintlich unzertrennliches Paar: Gerhard Delling und Günter Netzer (r.)

Die beiden besitzen Kultstatus, haben sogar ihren eigenen Fanblog. Seit elf Jahren moderieren Gerhard Delling und Günter Netzer gemeinsam Fußballspiele für die ARD. Doch nach der WM 2010 in Südafrika soll Schluss sein. Netzer hört auf. Das bestätigte ARD-Programmdirektor Volker Herres gegenüber dem Branchendienst DWDL.de: "Unser beliebtes Moderatoren-Duo Delling und Netzer, das 2000 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde, wird bei der WM 2010 seinen letzten gemeinsamen Auftritt haben."

Wer neben Delling künftig für die ARD vor der Kamera stehen wird, steht noch nicht fest. Herres: "Erst einmal werden wir ihn gemeinsam mit Gerhard Delling aber noch bei der WM 2010 erleben dürfen und ihn in diesem Rahmen gebührend verabschieden." jm

Meist gelesen
stats