Gruner+Jahr startet "Geo Kompakt" schon am 10. November

Donnerstag, 16. September 2004
-
-

Der neue Wissenstitel von Gruner+Jahr heißt "Geo Kompakt" und erscheint erstmals am 10. November mit dem Thema "Die Geburt der Erde". Das monothematische Heft kommt vierteljährlich heraus und hat den Anspruch, die "Grundlagen des Wissens" zu vermitteln (HORIZONT 37/2004). "Geo Kompakt" kostet 7,50 Euro und hat 164 Seiten. Die Startauflage liegt bei 250.000 Exemplaren, die garantierte Verkaufsauflage bei 80.000 Exemplaren.

Als Themen für die Ausgaben im kommenden Jahr sind eine "Expedition in den Körper des Menschen", "Die Technik, die unser Leben bestimmt", "Wie die Natur funktioniert" und "Evolution - Geschichte der Menschheit" geplant. Jedes Thema soll so aufbereitet werden, dass Leser ohne Fachwissen einen kompakten Einblick in den jeweiligen Wissenschaftsbereich erhalten. Zusätzlich zu den Texten wird es in jedem Heft ein Glossar geben, in dem die wichtigsten Fachbegriffe verständlich erklärt sind. Auf Reportagen soll verzichtet werden, die Texte sind in wissenschaftlichem Stil gehalten.

"Geo Kompakt" ist so angelegt, dass Leser, die die Themenhefte sammeln, auf eine wachsende "Bibliothek des Wissens" zurückgreifen können. Chefredakteur des Titels ist Michael Schaper, als Herausgeber wirkt "Geo"-Chefredakteur Peter-Matthias Gaede. Die Kampagne zum Start wird von der Hamburger Agentur Kolle Rebbe betreut. ps
Meist gelesen
stats