Gruner + Jahr verkauft "Flora Garten" an Deutschen Bauernverlag

Freitag, 24. Juni 2011
Ab August wird "Flora Garten" mit der "Garten Zeitung" fusioniert
Ab August wird "Flora Garten" mit der "Garten Zeitung" fusioniert

Sofern das Kartellamt den Deal abnickt, wird der Hamburger Verlag Gruner + Jahr schon zum 1. August seine Gartenzeitschrift "Flora Garten" an den Deutschen Bauernverlag (DBV) in Berlin verkaufen. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Monatstitel, der seit 25 Jahren von Gruner verlegt wird, passt trotz der respektablen Auflage von mehr als 115.000 verkauften Exemplaren, nicht mehr ins Portfolio der Exclusive & Living-Gruppe von G+J. Deren Verlagsgeschäftsführerin Julia Jäkel sieht "im Garten-Segment keine aussichtsreiche strategische Perspektive, so dass wir uns entschieden haben, uns mit G+J aus diesem Segment zurückzuziehen".

Insgesamt sind sieben Mitarbeiter von dem Verkauf betroffen. Der DBV erklärte allerdings, dass er "verschiedenen Redakteuren entsprechende Angebote unterbreiten will". Dem Vernehmen ist aber noch nicht klar, ob deren künftiger Arbeitsplatz in Berlin oder doch weiter in Hamburg sein könnte.

Fest steht indes, dass der DBV "Flora Garten" mit der eigenen "Garten Zeitung" zu dem neuen Titel "Garten Flora" zusammenlegen wird. Laut Verlagsangaben hat sich die "Garten Zeitung" nach dem Relaunch vor fünf Jahren und einer Erhöhung des Heftumfangs "als eines von wenigen ostdeutschen Printprodukten fest im Markt der Gartentitel etabliert".

Zusammen mit "Flora Garten" soll die Reichweite des neuen Hefts nahezu verdoppelt werden. Zu Pass kommt dem DBV dabei, dass er mit 50 Prozent an einem Joint Venture mit der Messe Berlin beteiligt ist. Ihr gehören rund 30 Garten- und Lifestyle-Messen, die in ganz Deutschland stattfinden. "Daraus ergeben sich auch für die Partner und Gesellschafter des Verlags interessante Synergien", stellt der DBV fest.

In dem Berliner Verlag erscheinen darüber hinaus noch die "Bauern Zeitung", die zu den wichtigsten Fachmedien für die Landwirtschaft in den neuen Bundesländern gehört, sowie diverse Fachtitel für Hundeliebhaber, Imker und Kleintierzüchter. In der Exclusive & Living-Gruppe von Gruner + Jahr verzichtet man indes auf den grünen Daumen und konzentriert sich auf Titel wie "Schöner Wohnen", "Häuser", "Living at Home", "Essen & Trinken", "Jamie", "Beef" und "Dogs". ejej
Meist gelesen
stats