Gruner + Jahr nimmt Kurs auf Indien

Donnerstag, 04. August 2011
Maxposure ist Herausgeber der indischen "FHM".
Maxposure ist Herausgeber der indischen "FHM".

Jetzt ist es offiziell: Gruner + Jahr übernimmt die Mehrheit am indischen Medienunternehmen Maxposure Media Group in Delhi. Der Verlag steigt rückwirkend zum 1. Juli mit 78,75 Prozent ein. Die verbleibenden 21,25 Prozent hält Unternehmensgründer Prakash Johari. Zu Beginn des Jahres war in Medienbreichten über eine Übernahme von 55 Prozent an Maxposure spekuliert worden. Prakash Johari bleibt weiterhin CEO der Mediengruppe, sein Bruder und Mitgründer Vikas Johari wird zum COO berufen. Maxposure verlegt Publikumszeitschriften in den Segmenten Lifestyle, Männer ("FHM") und Gesundheit. Darüber hinaus zählt das Unternehmen in Indien zu den drei größten Corporate Publishing Verlagen und produziert unter anderem das Inflight-Magazin der indischen Fluggesellschaften Air India und Spicejet. Auch das Flughafenmagazin des Airport Mumbai und Kundenmagazine für Autohersteller wie Mercedes Benz oder Nissan gehören zum Portfolio.

Gruner + Jahr weitet sein Auslandsgeschäft kontinuierlich aus. Inklusive der internationalen Aktivitäten der Motorpresse Stuttgart umfasst das internationale Zeitschriftenportfolio nach eigenen Angaben rund 200 Titel in 28 Ländern. Torsten-Jörn Klein, Auslandsvorstand Gruner + Jahr sagt: "Nachdem wir in China mittlerweile der zweitgrößte Zeitschriftenverlag sind, streben wir nach Indien, um auch in diesem Wachstumsmarkt eine ähnliche Erfolgsstory zu gestalten. Mit dem Launch von "Geo" in 2008 und dem jetzigen Erwerb der Mehrheit an Maxposure sind die ersten Schritte getan." hor
Meist gelesen
stats