Gruner + Jahr bringt "Geo" aufs iPad

Mittwoch, 23. Januar 2013
Die App ist ab sofort im App-Store erhältlich
Die App ist ab sofort im App-Store erhältlich


Gruner + Jahr bringt "Geo" zum Leuchten - im wahrsten Sinne des Wortes: Ab sofort ist das Magazin auch als Vollversion für das iPad erhältlich, die vor allem mit optischer Opulenz überzeugen soll: Zusätzlich zu den Inhalten der gedruckten Ausgabe bekommen User für 5,99 Euro Videos, interaktive Grafiken und Audio-Artikel. "Wir wollen GEO in seiner digitalen Version auf höchstem Standard zum Leuchten bringen" , erklärt Chefredakteur Peter-Matthias Gaede. Dies gelte "vor allem für die schon jetzt zu Recht gerühmte Fotografie, die auf dem iPad eine ganz neue Strahlkraft entwickelt." Die erste App zur Januar-Ausgabe wartet unter anderem mit einem Panoramabild und zwei Filmen zur Bezwingung der Nebelberge in Venezuela auf, zeigt in Zeitlupe die Bewegungen eines Embryos im Mutterleib und beinhaltet Kurzfilme zu den Geo-Dokumentationen bei Arte. Außerdem können sich User ausgewählte Texte wie das Editorial oder sämtliche großen Reportagen von den jeweiligen Autoren auch vorlesen lassen. Ergänzt werden die multimedialen Inhalte durch interaktive Karten und Grafiken.

"Wir haben uns bewusst gegen ein App-Produkt aus der Retorte entschieden. Alle Ideen kommen authentisch aus der Redaktion. Zugleich aber wollten wir vermeiden, den Usern einen Jahrmarkt der verwirrenden App-Funktionen aufzunötigen. Klar, klug, schön gestaltet soll die Geo-App sein. Und einfach in der Handhabung", betont Chefredakteur Gaede.

Entwickelt wurde die Geo-App von einem Team um die Redakteure Rainer Droste und Johannes Kückens sowie Art Directorin Uta Maxin, die bereits die App des Reisemagazins "Geo Special" verantwortet haben. Unterstützt wurden sie vom Digital Lab der Gruner+Jahr-Abteilung House of Content und den Dienstleistern Adobe und Pro Publish.

Die Geo-App zur Ausgabe 01/2013 kann zum Kennenlernen gratis im App-Store von Apple heruntergeladen werden. Danach kostet die App pro Ausgabe 5,99 Euro. dh
Meist gelesen
stats